Kristina Böss

Kristina praktiziert seit mehr als 12 Jahren Yoga. Sie unterrichtet einen dynamisch fließenden, von abwechslungsreicher Musik geleiteten Vinyasa-Flow-Stil. Nach einem ausführlichen warming-up  fokussiert Kristina Ihren Unterricht in der zweiten Hälfte auf eine sorgfältig anatomische Ausrichtung und das längere Halten der Asanas. Entspannung und die Vermittlung des meditativen Aspekts von Yoga fließt in jeder Stunde in Ihren Unterricht mit ein.

Die aus ihrer eigenen Praxis und Beobachtung erworbenen Erkenntnisse vermittelt Kristina liebevoll und einfühlsam, wobei sie gerne betont, dass gerade beim Yoga weniger oft mehr ist und der Yoga am besten wirken kann, wenn man versucht, ihn frei von Ego und Ehrgeiz zu praktizieren.

Ihre Ausbildung zur Yogalehrerin (200 Stunden Yoga Alliance® Standard) hat Kristina bei AIRYOGA München abgeschlossen. Sie bildet sich ständig bei ihren Lehrern (Marc Stephens, Doug Keller, Diana Sans, Tanja Seehofer u.a.) weiter.

Kristina unterrichtet zudem YinYoga, einen passiven Yogastil, der ohne oder nur mit geringer Muskelanspannung auskommt. Durch das lange Verweilen (3-5 Minuten) in einer Haltung ist Yin Yoga die ideale Praxis, um den Körper zu dehnen und zu regenerieren. Durch das Dehnen  werden zudem die Faszien wieder geschmeidig und Verklebungen gelöst. Da die Positionen über mehrere Minuten gehalten werden, bietet Yin-Yoga die Möglichkeit in der Stille und bei geschlossenen Augen den eigenen Körperempfindungen, Gedanken und Gefühlen zu begegnen. Dadurch kommen wir uns selbst näher. So kann Yin Yoga eine Verschiebung des eigenen Focus von außen nach innen bewirken: Weg von der ewigen Suche nach Anerkennung durch Erfolg, weg von der Illusion, im Außen das große Glück zu finden, hin zu dem Ankommen und Ruhen in sich selbst, dem Ruhen im reinen Gewahrsam, dem Zustand von Yoga.

Ihre Ausbildung zur Yin-Yoga-Lehrerin hat Kristina bei der bekannten Yoga-Lehrerin und Buchautorin Tanja Seehofer absolviert.

Als Stress- und Mentalcouch und Entspannungstrainerin (IST-zertifiziert) arbeitet Kristina intensiv mit Menschen in Einzelcoachings und bietet zudem Kurse und Workshops an zu Autogenem Training und Progressiver Muskelentspannung an, zwei wissenschaftlich intensiv untersuchten Methoden zur gezielten Selbstentspannung, die schnell erlernbar und jederzeit einsetzbar sind.