Foto Silvie

 Vor gut zehn Jahren stolperte Silvie in ihre erste Jivamukti-Yogastunde und war total begeistert. Sie war schon lange auf der Suche nach einem Yogastil gewesen, der sie körperlich und geistig inspirierte. 2010 löste sie sich von ihrem festen Job in einer Redaktion und machte sich selbstständig. Sie wollte endlich mehr Zeit für Yoga haben. Noch im selben Jahr absolvierte sie das Jivamukti Teacher Training bei Patrick Broome, Yogeshwari sowie den Jivamukti-Gründern Sharon Gannon und David Life.

Heute ist Silvie zertifizierte Jivamukti-Yogalehrerin mit einer 800 Stunden-Ausbildung und kann sich ein Leben ohne Yoga gar nicht mehr vorstellen. Leider ist auch sie nicht permanent tiefenentspannt (schön wär’s!) – aber sie ist fest davon überzeugt, dass Yoga das beste Mittel ist, um mit Großstadthektik, Kinderwirbel und Alltagssorgen umzugehen.

Mit spielerischer Leichtigkeit und guter Laune möchte Silvie in ihren Stunden Präzision und Genauigkeit, Spaß am Flow und die Entdeckung der inneren Ruhe vermitteln.

Silvie unterrichtet momentan workshops im ZEN-TO-GO.