Wir schließen unseren Studiobetrieb ab sofort bis zum 31.3.20

Liebe Sangha, liebe Yogis, liebe Kunden,

es tut mir Leid, so knapp hintereinander unterschiedliche Stellungnahmen zu veröffentlichen. Ich hoffe Ihr habt Verständnis, dass wir täglich neu beobachten, uns informieren und dem Gewissen nachspüren.

Ich fühle mich als Studiobetreiber sowohl denen gegenüber verantwortlich, die gerade in diesen unsicheren Zeiten besonderen Bedarf nach der Sangha und dem „spirituellen Zuhause“ haben. Zugleich müssen wir die Eigeninteressen und Bedürfnisse auch einer größeren Gemeinschaft unterordnen, sofern wir damit zum Wohle aller beitragen können.

Nachdem alle vernünftigen Maßnahmen nun darauf zielen, die Ausbreitung des Virus zu verzögern und die Einhaltung der „sozialen Distanz“ hierbei das Förderlichste sein soll, müssen wir den Schritt der Studio Schließung gehen. So tragen wir dazu bei der Risikogruppe in der Bevölkerung im Krankheitsfalle eine gute Behandlung zu gewährleisten.

Wir beschäftigen uns damit Euch in dieser Zeit Onlineklassen mit unserem Team aufzunehmen und zur Verfügung zu stellen. Bitte gebt uns dazu etwas Zeit, die Möglichkeiten zu eruieren.

Praktische Überlegungen / Finanzielles:

Natürlich ist die Existenz unseres Studios vom Interesse und auch von der Solidarität unserer TeilnehmerInnen abhängig. Wir wollen Euch möglichst wenig zur Last fallen in dem jetzigen Schwebezustand, denn alle Menschen in unserer Gemeinschaft sind durch die neuen Umstände mehr oder weniger belastet. Als Selbstständige sind wir YogalehrerInnen jedoch alle formell vollständig auf uns selbst gestellt und müssen unseren Gesamtetat aus dem Kursbetrieb finanzieren. Bei so einer Krise können einem gleich existentielle Ängste aufkommen.  Deswegen müssen wir bei allen Entscheidungen auch die Auswirkungen auf die Lebensbedingungen des Studios und unserer LehrerInnen mit berücksichtigen.

Nach jetzigem Stand werden wir Euch Eure Punktekarten bei Bedarf formlos verlängern. Die Kunden mit memberships bekommen die nicht verwendeten Teilnahmepunkte auf das nächste Quartal überschrieben.

Vielen Dank für Dein Verständnis

In Verbundenheit!

Alexandra und Dein ZEN-TO-GO Team

 

 

Studio Schließung ab heute 16.3.-vorerst 31.3.
Facebook
RSS