Der Lotus wächst im Schlamm…

Wenn das Leben Dir gerade das Rückgrat oder das Herz bricht, verzweifel bitte nicht daran!
Mach Dir bewusst, dass sich alles ändert- auch das!
Der Tantriker weiß, dass in der tiefsten Nacht das Licht geboren wird. Der Buddhist weiß, dass die Lotusblüte Ihre Wurzeln im Schlamm, im Schmutz stecken hat. Darüber kommen auch die Nährstoffe, die die Blüten über der Wasseroberfläche zum Blühen bringen. Nur der hässliche, stinkende Schlamm kann also diese großartige Blume hervorbringen und wachsen lassen.
Im Alltag sehen wir diese wunderbar perfekte Lotusblüte und wollen auch so rein, strahlend, schön und perfekt sein. Was wir nicht sehen (wollen) ist, dass der Lotus tief unten im Schlamm wurzelt.
 
Unsere Welt gaukelt uns auf Instagram, fb, und Werbung aller Sorten vor, dass die „perfekte Blüte“ doch einfach so zu haben ist. Vielleicht kann ich sie mir mit dieser Pille oder jenem Accessoire ja doch erkaufen…  eine große Verführung, denn freiwillig machen wir uns nicht „schmutzig“.  

In den unterschiedlichsten Philosophien, Religionen und auch in der Psychologie führt unser Weg nicht am „Schlamm“, am „Schatten“, wie es .G. Jung nannte vorbei. Hier warten unsere unbewussten Konditionierungen, verdrängten Sehnsüchte, ungelebten Anteile darauf in einem Prozess des Erkennens und Annehmens in unsere Kraft und unser Licht transformiert zu werden.
 
Die Yoga- und Meditationspraxis öffnet uns immer wieder für uns selbst, sie ermöglicht uns in Kontakt zu kommen mit uns und uns anzunehmen mit allem, was sich gerade zeigt.
 
Mein Bestreben ist es Euch im ZEN-TO-GO zunehmend mehr Formate anzubieten, die ein noch umfassenderes Erfahren, Erkennen und Annehmen ermöglichen.
 
Heute möchte ich Euch drei neue Workshop Formate vorstellen und anbieten und hoffe sie machen Euch Lust darauf dabei zu sein.

Vielleicht habt Ihr schon von den alten Ritualen des Frauenkreises gehört, die gerade wieder in unserer Kultur aufblühen? Ich freue mich sehr Euch bereits ab dem 16.10. einmal pro Monat mit Vero und Kathrin wunderbare Seminarleiterinnen für dieses Thema vorstellen zu dürfen.
 
Am 8.11. kannst Du mit Verena im Workshop“ Waldbaden und Yoga“ für Dich einen noch tieferen Zugang zu Mutter Natur finden.
 
Am 1.11. widme ich mich mit Euch explizit den inneren Widerständen, die sich  in Form von körperlichen Verspannungen, Ängsten und Ablehnung zeigen können. Wir geben all dem einen heilsamen Raum und verwandeln in Ritualen und der inneren Haltung der radikalen Bejahung Dunkelheit zu Licht. Komm in den Fluss Deines Lebens!

Wir haben jeweils nur 8 Plätze für diese kostbare Erfahrung, sei dabei und blühe noch weiter auf! Wir freuen uns sehr auf Euch!

Bei Fragen stehen wir Dir gerne zur Seite!

Auf viel inneres Licht in der dunkleren Jahreszeit!
Eure Alexandra und Dein ZEN-TO-GO Team

_______________________________________________________________



Let go and let the Goddess – Vertrauen und Loslassen
am Fr., 16.10. von 19.30-21.3
0h
„Shraddhâ“ श्रद्धा ist Sanskrit und bedeutet Vertrauen und Glauben. Es ist eines der sechs im Vedânta erwähnten Tugenden. Hierbei geht es um ein tief inspiriertes Vertrauen, das in uns Selbst und nicht im Außen zu finden ist.
 
Im Kreise von Yoginis…
 
– reflektieren wir, wo sich jede Einzelne mehr Vertrauen in ihrem Leben wünscht
– entwickeln wir mehr Mut der inneren Stimme zu folgen, die Kontrolle aufzugeben und sich auch ins Ungewisse hinein zu entspannen
– lernst du eine weiblich spirituelle Praxis kennen
– entdeckst Du verschiedene Aspekte Deiner Weiblichkeit und probierst gleich aus sie zu leben
– wird die Sehnsucht nach Verbindung und Gemeinschaft gestillt

Artikel im Yoga Journal von Vero & Katrin:
SHAKTI KRAFT – Artikel im YogaJournal Germany
Die Kraft der Frauenkreise
 
Mehr Infos und Anmeldung
_______________________________________________________________



In diesem Workshop schaffen wir einen heilsamen Raum, um unseren oftmals abgelehnten und gefürchteten „dunklen“ Schattenseiten zu begegnen. In der schwärzesten Nacht wird das Licht geboren. Tantriker wissen seit jeher um das schöpferische Potenzial der Dunkelheit. Wir lernen uns in den ewigen Wechsel von Licht und Schatten, Kontraktion und Expansion hinein zu entspannen und den Schatz der Erkenntnis und des inneren Wachstum im Loslassen und Annehmen zu erfahren.In diesem 3,5 stündige Workshop erwartet Dich: • Pranayama Atmung • Philosophie: Tantra als innerer Weg zu Freiheit • Yoga: mit dem ganzen Körper sein • Reflexionsfragen: Schreiben, Austausch, Klarheit gewinnen • Yin Yoga: Widerstände aufspüren und loslassen.

„Die größte Sünde ist das ungelebte Leben“ John O´DonohueKosten:3,5 stündiger Workshop € 58,– für Members: : € 48,–

Mehr Infos und Anmeldung
_______________________________________________________________


Sonntag, 08.11.2020, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Waldbaden & Yoga mit Verena HartmannIn diesem Herbst-Special stimmen wir uns gemeinsam auf diese „staade Zeit“ ein, ganz im Rhythmus der Natur mit dem Kreislauf unseres natürlichen Menschseins.Dazu verbinden wir Natur- und Waldbaden mit Yoga. Bei einem gemeinsamen Spaziergang tauchen wir erst draußen mit allen unseren Sinnen in die herbstliche Natur ein. Wie zieht sich die Natur in sich zurück? Wie lässt die Natur los? Wir nehmen die Bäume, die Pflanzen ganz bewusst wahr, atmen die frische, heilende Luft, kommen mit Achtsamkeitsübungen ins Spüren.Anschließend gibt es Etwas zum Aufwärmen von Innen –  bevor wir in eine etwa zweistündige gemeinsame Yoga-Sequenz starten.Die Praxis ist restorativ, still und bettet doch sanfte fließende Elemente feinfühlig ein

Mehr Infos und Anmeldung
_______________________________________________________________


NEUE KLASSEN in unserem Stundenplan:

Wir haben unseren Herbst Stundenplan erweitert, Eueren Bedürfnissen und den Möglichkeiten unseres Team angepasst. Hier ein kurzes Überblick, was NEU ist:
Sonntags vor Ort Klasse: Die wunderbare und erfahrene Leiterin des Frauenkreises Vero teilt sich mit mir ab dem 18.10. eine regelmäßige Sonntags Klasse, die sowohl vor Ort, als auch online besucht werden kann. Vero unterrichtet von 17-18.15h, meine Sonntags Stunde geht von 10.30-11.45h. 

Die Therapeutische Yogaklasse von Amelie findet ab dem 22.10. Donnerstags von 18.30-19.45h statt. Die Yin Stunde von Anna beginnt dann um 20 h.

Annas Vinyasa basic/medium Stunde wandert auf den Montag, damit habt ihr nun auch die Möglichkeit „vor Ort“ an dieser Klasse teilzunehmen. Beginn ist der 19.10.jeweils von 18.30-19.45h / die fortgeschrittene Klasse geht von 20.00-21.15h.

 Wir freuen uns riesig Euch bald wiederzusehen und sagen erneut und immer wieder von ganzem Herzen DANKE für Eure Treue und dass Ihr unsere Arbeit durch Eure Teilnahmen so unterstützt und wir gemeinsam uns und die Welt jeden Tag ein bisschen besser machen. 😍

Namasté!
Deine Alexandra und Dein ZEN-TO-GO Team 

Neue Workshop -Formate für umfassenderes Erfahren, Erkennen und Annehmen