Der Yoga kennt viele Stilblüten: vom achtsamen, langsam aufgebauten Fließen und Halten einfacher Körperhaltungen bis hin zu anspruchsvollen Haltungen und dynamisch, kraftvollen Flows.

Zu Eurer Orientierung haben wir  eine Stundenbeschreibung unseres Kursangebotes zusammengestellt. Solltet Ihr darüber hinaus Fragen haben, so zögert nicht anzurufen oder uns eine Email zu schicken. Wir beraten Euch gerne!

_____________________________

HATHA YOGA

Hatha Yoga all level

jeden Di. 09.30h //Di. 20.00h //Mi. 18.30h // Mi. 20.15 h // Do. 20.15h // So. 17.00h

 

In diesen Klassen legen wir großen Wert auf harmonisch aufgebaute Übungssequenzen. Dabei beginnen wir beim Einfachen, um komplexe Übungen und Bewegungsabläufe fundiert vorzubereiten.

Unsere Schwerpunkte liegen auf dem ausgewogenen Aufbau von körperlicher Kraft und der Förderung von Beweglichkeit verbunden mit Gleichgewicht, Koordination und Synchronisation von Bewegungen. Die Haltungen werden demonstriert und im Detail angeleitet. Während des Übens wird vom Kursleiter individuell korrigiert. Hilfsmittel wie Gurte, Blöcke, Decken etc. ermöglichen individuelle Modifikationen der Haltungen. Dadurch und auch über Variationen kann auf konstitutionelle Unterschiede sowie körperliche Einschränkungen eingegangen werden und somit der Schwierigkeitsgrad bei Bedarf individuell angepasst werden.

Den Gegenpol zur aktiven Übungspraxis schaffen wir mit regenerativen Übungen, die  tiefgehende Entspannung und Erholung schenken. Auch zwischen den aktiven Übungen nehmen wir uns immer wieder Zeit zum Nachspüren, um so die Wirkungen der einzelnen Übungen bewusst zu machen und dem Körper und Geist Zeit zur Integration zu geben.

 

Hatha Yoga Anfänger

jeden Di.  18.15 – 19.45 h

 

Diese Klasse ist ideal für alle, die mit Yoga beginnen oder wieder einsteigen wollen. Hier lernst Du die zentralen Grundhaltungen (Asanas) in Ihrem Aufbau und in den einzelnen Aspektenam eigenen Leibe und damit ganz individuell kennen. Hilfsmittel werden zur sinnvollen Unterstützung der individuellen Konstitution in Ihrer Verwendung erklärt. Der Atem als zentrales Bindeglied zwischen Körper und Geist wird geschult und mit den Körperbewegungen in Einklang gebracht.

 

_____________________________

VINYASA YOGA

Vinyasa Flow medium

jeden Mo. 18.30 h // Do. 18.30 h // Fr. 09.30 h

In dieser dynamischen Klasse erwartet Dich eine Yogapraxis mit wöchentlich wechselnden Themenschwerpunkt. Wir fließen durch Yoga Flows, integrieren aber auch Asana Technik, Pranayama, Meditation und Entspannungs Elemente in jede Übungseinheit: für eine runde Praxis, die Yin und Yang berücksichtigt. Empfehlenswert, wenn Du bereits mit Yoga begonnen hast, regelmäßig übst oder ein sportlicher Yoga Neuling bist.

 

Vinyasa Yoga all level

jeden Mo. 20.15 h 

Vinyasa Yoga ist ein dynamischer, fließender Yogastil, der vom beständigen Wechsel in Dehnungs- und Kräftigungspositionen lebt. Durch die Verbindung von Atem, Bewegung und Musik entsteht ein meditatives ‚Flow‘-Erlebnis, das deine Konzentration stärkt, dich aufrichtet, erdet und dein Herz öffnet. Du kräftigst deine Muskulatur, mobilisierst Wirbelsäule und Gelenke und lockerst darüber hinaus das fasziale Gewebe.

 

Für diese Klassen solltest Du eine Grundfitness mitbringen und gerne auch schon etwas Yogaerfahrung.

 

_____________________________

YOGA RUND UM DEN RÜCKEN UND DIE FASZIEN

 

Rücken und Faszien Yoga

wieder ab Mai 14 tägig freitags im Programm

In dieser Stunde bekommt dein Rücken die Aufmerksamkeit, die er verdient!

Es erwartet dich eine ganzheitliche Übungspraxis, die der oft falsch belasteten und / oder schwachen Muskulatur im Rücken sowie der sensiblen Schulter-Nacken-Partie gezielt hilft. Rückenfreundliche Yoga Haltungen werden kombiniert mit Übungen, die aufrichten, kräftigen, dehnen und entspannen.

Durch eine regelmäßige Rücken Yoga Praxis bekommst du so mehr Kraft und Flexibilität in allen Partien deines Rückens. 

Die Rücken Stunde richtet sich an Übende aller Level, Yoga Neulinge, ältere Semester oder auch bei Einschränkungen seid Ihr alle herzlich willkommen. Beginn: 14.1.19

 

Faszien Qi Gong

momentan nicht im Kursangebot

Das Faszien Qi Gong regt die Beweglichkeit deiner Wirbelsäule und Gelenke auf entspannte Art und Weise an. Immer wieder kommen die leichten Bewegungen zum Stillstand. Dies hilft Deine Aufmerksamkeit hin zu Dir zu wenden, Achtsamkeit und Ruhe für den Moment zu entwickeln. Dabei werden Spannungen sanft gelöst und die Atmung wird freier fließen. So kann Dein Körper mehr Energie – in Form von Sauerstoff – aufnehmen und im Körper, über die zurückgewonnene Beweglichkeit und verbesserte kapillare Durchblutung, verteilen. Deine innere und äußere Haltung wird sich auf natürliche Weise verbessern. Die Qi Gong Übungen orientieren sich seit jeher an unserem Fasziensystem, obwohl man es bis vor kurzem noch gar nicht kannte. Im alten China erklärte man sich die funktionellen Zusammenhänge mit Meridianen und postulierte eine mystische Energie. Die Entdeckung des Fasziensystems schließt nun die Lücke zwischen vermuteten Zusammenhängen und Schulmedizin. Somit erweisen sich traditionelle Qi Gong Übungen als hervorragende Übungen für unsere allgemeine Gesundheit. Qi Gong orientiert sich traditionell an der Natur und am Tierreich. Eine Katze oder ein Tiger beispielsweise, ist achtsam mit den Sinnen in der Welt und im Umgang mit dem Körper. Tiere bewegen sich sanft und doch kraftvoll. Und sie lassen sich alle Zeit der Welt, um zu ruhen. Tiefe Entspannung ist eine wichtige Grundlage für jede Art von Bewegung oder Sport. Verfilzte und verklebte Faszien können das Zusammenspiel der Muskulatur und Gelenke im Körper beeinträchtigen und zu unphysiologischen, ermüdenden und ruppigen Bewegungsabläufen führen. Auf Dauer werden dann manche Strukturen im Körper übermäßig belastet und Schmerzen können entstehen. Durch die tiefgreifende Entspannung im Faszien Qi Gong kannst Du strukturelle Überlastungen vermeiden und hast mehr Energie und Kraft für Arbeit, Familie und Sport.

 

OSTEO Yoga

momentan nicht im Programm

In dieser Klasse verbinden wir das Wissen aus der Osteopathie um die strukturellen und energetischen Zusammenhänge unseres Körpers von Gelenken, Fasziengewebe, Organen und des Nervensystems mit der ganzheitlichen Weisheit des Yoga. Einfache Körperübungen führen dazu, dass sich Blockaden lösen können, die Blutzirkulation angeregt wird und die Selbstheilungskraft fließen kann.

 

Für alle levels geeignet, auch bei moderaten Einschränkungen

______________________________________

 

MEDITATION

Meditation und Yoga

14 tägig freitags von 18.00-19.30 h mit Alexandra

Diese Stunde führt Dich in die Ruhe des Geistes und eine ausgewogene Balance von Körper-Geist und Atem. Wir beginnen mit einem kurzen Text, der Dich einstimmt und inspiriert. Es folgen achtsam geführte einfache Yogaübungen, die den Atem rhythmisieren, das Nervensystem beruhigen und den Körper auf die Sitzposition der Meditation vorbereiten. Danach ’sitzen‘ wir 2 x 15-20 min. Die Meditationsanleitung erfolgt in der Tradition des ZAZEN (Sitzen in Versenkung). Wir konzentrieren uns auf unseren natürlichen Atemfluss, die aufrechte Körperhaltung und lernen Gedanken als flüchtige Erscheinungen wahrzunehmen, die Ihre Form ständig ändern wie Wolken am Himmel. Das Sitzen wird durch alternativ achtsames Armkreisen oder eine Gehmeditation (Kinhin) unterbrochen. Die Klasse kann von jedem besucht werden.

 

Hast Du etwas Passendes für dich gefunden? Hier geht´s weiter zum Stundenplan und zur Anmeldung.