Jahresübergangsritual

Satsang und Meditation
30.12.20 & 06.01.21 19.00-21.00h

Auf Sanskrit bedeutet sat ‚wahr‘ und sanga ‚Umgang‘. Ein Satsang ist das Zusammenkommen von Gleichgesinnten, die nach einer gemeinsamen Wahrheit streben.
Anna lädt dich ein, dem Jahresübergang einen Rahmen und ein Ritual zu geben. Gerade in der jetzigen Zeit, tut es gut und ist es heilsam, in Verbindung zu gehen und uns zu erinnern, auf unserem Weg zu bleiben. Uns gegenseitig zu inspirieren und zu ermutigen.

Wir wollen gemeinsam meditieren und uns austauschen. Über unsere Yoga- und Meditationspraxis, deinen, meinen, unseren Weg. Das was dich bewegt.
Raum für Fragen und Anregungen und die Reflektion der eigenen Praxis. Zum Beispiel: Wie kann ich eine regelmäßige Praxis etablieren? Was sind die Hindernisse und wie kann ich mich unterstützen?

Die zwei Termine am 30.12.20 und am 6.1.21 finden unabhängig voneinander statt. Für die Abrundung des Rituals, ist das Besuchen beider Termine jedoch sinnvoll.

Du brauchst:
Deine Yogamatte, Hilfsmittel zum Meditieren (Decke, Klötze etc.), Uhr/Wecker/Handy mit Timer, Stift und Papier, deine Lieblingskerze und einen dich inspirierenden Gegenstand deiner Wahl

Namasté
Deine Anna

Kosten: ab 12,–, alle vorhandenen Punktekarten und memberships je ein Punkt

SEI DABEI und melde Dich gleich an:

für den 30.12.2020 

 

für den 06.01.2021