Am Samstag, den 23.3.19 von 17.30-19.30 h
mit Dr. Anna-Rahel Minow 

 

Am 23.03.19 laden wir euch zum Kirtan (sanskrit: wiederholen, gemeinsames Singen) ins ZEN-TO-GO ein. Anna wird uns mit Ihrem Harmonium durch einen energetischen, klangvollen, gemeinsam gestalteten, warmen und vor allem freudvollen Abend begleiten.
In der ganzheitlichen yogischen Tradition ist das gemeinsame Singen ein fester Bestandteil des Satsang (sanskrit: Menschen, die sich gemeinsam auf den Pfad der ‚Wahrheit’ begeben).
Das Singen von spirituellen Liedern im Kirtan kann das Bewusstsein auf freudvolle und anregende Weise erweitern und positiv beeinflussen. Auf physiologischer Ebene vertieft Singen deine Atemkapazität, deine Bauchorgane werden massiert, dein Zwerchfell entspannt. Dein Körper beginnt zu schwingen und du erschaffst einen neuen Raum für deinen individuellen Ausdruck. Musik ist für uns Menschen eine der wichtigsten Möglichkeiten, uns zu spüren, Emotionen zu kanalisieren, loszulassen und bei uns selbst anzukommen.  
Du brauchst keine Yoga-Vorkenntnisse oder Gesangsstimme, sondern Freude und Offenheit für gemeinsames Sein, Singen und Ausdruck.
Zum Sitzen am Boden bring gern dein Lieblingskissen/Sitz mit.
Für das leibliche Wohl gibt es Tee und Plätzchen vor Ort.

Wegen des beschränkten Platzes und zur Planung des Abends bitten wir um eine Reservierung.

Kosten:
 € 15,–
Sangha Mitglieder zahlen nur € 5,– / Willst Du mehr über die Sangha Mitgliedschaft erfahren?

Reserviere Dir hier Deinen Platz